Tierkörper Abholdienst Graubünden

Tierkörper werden ab 70 kg abgeholt.
Es ist wichtig, dass die Zufahrt mit einem 5t-Fahrzeug gewährleistet ist. Zudem ist zu beachten, dass unsere Mitarbeiter gemäss VETA nicht in die Ställe dürfen.

Tiere unter 70 kg bitte in die Regionale Tierkörpersammelstelle bringen.

Telefon: 081 650 07 09

Erreichbar von 07:00 – 12:00 und 13:15 – 17:15
Von 15. Mai bis 15. Oktober, jeweils samstags Pikett von 07:00 – 12:00

  • Tierart (Kuh, Rind, Mese, Kalb, Pferd, Schwein, Schaf, Ziege usw.)
  • Tierbesitzer-Angaben
  • Ohrmarke bei Kuh, Rind, Mese (z.B: 110.1111.2222.3)
  • geschätztes Gewicht und Alter
  • Todesursache und Todesart: Festliegend, Krankheit, Unfall, Fremdkörper usw. umgestanden oder getötet
  • Tierarzt: ja/nein, Name der Tierarztpraxis
  • Untersuch KTS: Anmeldung beim Amt für Lebensmittel- und Tiergesundheit, Chur
  • ZNS Verdacht: Meldung des Tierarztes
  • Abholort: Ortschaft mit genauer Wegbeschreibung und wo sich das Tier befindet (z.B. hinter dem Stall, auf Anhänger usw.)
  • Bei einem Pferd müssen die Hufeisen entfernt sein